Damit Sie und Ihre Familie gesund bleiben.

Unbedenklichkeitserklärung der Firma Paulig (Hersteller)

PAULIG versteht sich selbst als Manufaktur – lateinisch „manus“ (die Hand) und „factura“ (das Machen), denn hinter jedem unserer Teppiche steckt reinste Handarbeit, gefertigt aus der geschorenen Wolle des lebenden Schafes aus Neuseeland oder aus Tibet. Schurwolle besitzt erstaunliche Eigenschaften. Sie wirkt wie eine natürliche Klimaanlage. Wolle kann bis zu 30% des eigenen Gewichtes an Feuchtigkeit speichern und gibt diese bei trockener Luft wieder ab.

Vom Färben und Spinnen der Wolle über das Filzen und Zwirnen bis hin zum Weben und Knüpfen – die gesamte Herstellung liegt in den Händen von PAULIG. Diese geschlossene Wertschöpfungskette liefert die Sicherheit, beste Qualität auf ökologisch höchstem Niveau zu erreichen. Das Außergewöhnliche hat etwas Menschliches; es hat Ausstrahlung, Harmonie, Lebendigkeit und Leidenschaft – das sieht man und das fühlt man.

1. Garnkern

Der Garnkern besteht zu 100% aus Jute. Wir verwenden nur hochwertige langfaserige Jute. Diese Jute wird ausschließlich mit geruchsneutralem Pflanzenöl versponnen.

2. Garnumspinnung

Die verwendete Schurwolle wird auf moderne umweltverträgliche Art gewaschen. Die Waschmittelreste werden beim anschließenden Klarspülen herausgewaschen. Zum Färben der Neuseelandwolle werden ausschlißlich im saueren Bereich ziehende Farbstoffe aus deutscher, bzw. schweizer Produktion verwendet. Diese Farben sind AZO-frei (schwermetallfrei) und werden im Gegensatz zu Produkten ausländischer Anbieter vom Bundesinstitut für gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinärmedizin (BgVV, Berlin) streng kontrolliert.

3. Filzen

Das Filzen der Garne wird mittels lauwarmen Wasser, Seife und durch mechanische Bearbeitung erreicht. Es werden keine chemischen Hilfsmittel eingesetzt.

4. Ungezieferschutz

Alle eingesetzten Wollen werden vor dem Verspinnen zum Schutz gegen Mottenfraß und Ungezieferbefall behandelt. Das Mittel Eulan SPA 01 von der Firma Tanatex, einer Tochterfirma von Lanxess, ist nach ‚„Öko-Tex Standard 100“ zertifiziert und zeichnet sich durch hohe Umweltvertäglichkeit aus. (Declaration Öko-Tex Standard 100)

5. Label STEP

Das Unternehmen PAULIG Teppichweberei GmbH ist zertifiziertes „STEP“-Mitglied. Label STEP Fairtrade Carpets ist eine internationale Organisation, die sich nicht nur für den fairen Handel mit handgefertigten Teppichen einsetzt, sondern auch für eine Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen, z.B. mit Hilfe von Entwicklungsprojekten in den Produktionsstätten vor Ort sorgt. Zudem setzt sich STEP für faire Preise, die gerechte Löhne erlauben, für die Verhinderung missbräuchlicher Kinderarbeit, für unabhängige Produktionskontrollen und umweltfreundliche Produktionsmethoden ein. Die Partnerschaft mit Label STEP ist eine logische Folge unseres jahrelangen Engagements für faire Produktionsbedingungen.

Schwarzach, den 1. Januar 2016

Paulig Teppichweberei GmbH
Gewerbering Nord 1
97359 Schwarzach

Download-Link: Unbedenklichkeitserklärung-Paulig (JPG/ca. 9KB)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok